Brandenburg Buch.jpg
thumb2-black-background-circular-gradien

Sing! Inge, sing!

Der zerbrochene Traum der

inge brandenburg

Detailliert und gut lesbar! (...) Ein gebührendes Denkmal. Nicht nur Jazzfans werden den Zugang finden, sondern jeder der sich für Musiker interessiert, die Persönlichkeit zeigen!"(MDR Kultur)

Ein wichtiger Puzzlestein deutscher Jazzgeschichte." (NDR INFO „Play Jazz")

...überaus spannende Biografie der deutschen Jazzstimme!" (Swinging Hamburg Journal)

Einfühlsam rekonstruiert Marc Boettcher den zerbrochenen Traum einer begnadeten Sängerin." (Jazzpodium)

Eine berührende und gleichzeitig erhellende Lektüre über eine bemerkenswerte und gleichzeitig tragische Musikerin, die nicht nur für Musikfreundinnen spannend erzählt ist."

(AVIVA – Online Magazin für Frauen)

Boettchers lobenswerte Arbeit kann man im Zeitalter der Beliebigkeit bei Bucherscheinungen nicht hoch genug würdigen." (Just For Swing)

Kulturzeit, 3SAT über die Buch-Veröffentlichung (21.12.2016):